Über auf 19-Jährigen: Polizei sucht Zeugen

LÜDENSCHEID ▪ Ein 19-jähriger Lüdenscheider ist am Mittwoch zwischen 22.10 und 22.20 Uhr auf der Heedfelder Straße kurz hinter dem Kreishaus von Unbekannten überfallen worden.

Nach Angaben der Polizei traf er auf eine acht bis zehnköpfige Gruppe, als er plötzlich einen Stein oder anderen Gegenstand auf sich zugeflogen kommen sah. Er wurde am Kopf getroffen und verlor das Bewusstsein. Als er nach circa zwei Stunden wieder zu sich kam, stellte er laut Polizeibericht fest, dass ein Teil seines Geldes aus der Hosentasche fehlte. Der 19-Jährige konnte keine weiteren Angaben zum Tathergang oder zu der Personengruppe machen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02351/90990 entgegen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare