Stadt informiert die Anlieger

Schöneck: Nun auch Turnhalle und Sportplatz

+
Nun soll auch die Turnhalle der ehemaligen Grundschule Schöneck sowie der Sportplatz zur Unterbringung von Flüchtlingen genutzt werden.

Lüdenscheid - Nach aktuellem Stand werden nun doch die Turnhalle der ehemaligen Grundschule Schöneck und der Sportplatz zur Unterbringung von Flüchtlingen genutzt werden müssen. Dies teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit.

Am 5. November hatte die Stadt im Rahmen einer Bürgerversammlung zunächst darüber informiert, dass das Gebäude der ehemaligen Grundschule zur Unterbringung von Flüchtlingen verwendet werden muss. Nach dem damaligen Stand sollte die Grundschulturnhalle nicht betroffen sein.

Die aktuelle Situation, so heißt es in einer Pressemitteilung, zwinge die Stadt jedoch dazu, weitere Überlegungen anzustellen, die sowohl die Turnhalle als auch mittelfristig den Sportplatz betreffen. Die Stadt lädt deshalb für Mittwoch ab 19 Uhr die Anwohner zu einer weiteren Informationsveranstaltung ein, die wieder in der Pausenhalle der benachbarten Hauptschule Stadtpark, Parkstraße 160, stattfinden wird. Bürgermeister Dieter Dzewas sowie Mitarbeiter der Stadtverwaltung stehen den Anwohnern für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare