Tupf: Mit eigenem Kochbuch ins neue Jahr

+
Ein Tupf-Kochbuch mit 80 praxisbewährten Rezepten, ‚„die Kindern schmecken“, präsentieren Vereinsmitglieder beim Neujahrsempfang. ▪

LÜDENSCHEID ▪ Pünktlich zum Neujahrsempfang präsentiert der Verein Tages- und Pflegeeltern (Tupf) eine Premiere: ein druckfrisches Kochbuch mit 80 Rezepten, die vor allem eins gemeinsam haben – „Sie schmecken Kindern“, erklärte die stellvertretende Vereinsvorsitzende Nicole Jung.

Die Idee sei in der sehr aktiven Dauerpflegegruppe geboren   – und mit viel Elan umgesetzt worden. Das Tupf-Kochbuch mit den praxisbewährten Rezepten ist zum Preis von 8,50 Euro im Tupf-Domizil, Kluser Straße 35, zu haben. Gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern sowie Vertretern von Rat und Verwaltung stießen die Tupf-Mitglieder gestern auf ein erneut erfolgreiches neues Jahr an.

Nähere Informationen zum Verein, den vielen Qualifizierungs- und Veranstaltungsangeboten erhalten Interessierte unter Tel. 0 23 51/86 14 94, E-Mail info@tupf-luedenscheid.de oder Internet http://www.tupf-luedenscheid.de. ▪ wok

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare