„Reise nach Tamborena“

Trommelzauber-Musical an Grundschule Bierbaum

Rund 220 Elefanten, Giraffen, Gazellen oder Affen begeisterten in der rappelvollen Sporthalle mit dem Musical „Reise nach Tamborena“.

Lüdenscheid - Mit einem sehens- und hörenswerten Mitmachtheater in Form eines Musicals endete die Projektwoche der Bierbaumer Grundschule.

Eine Woche lang standen auf dem Stundenplan nicht Rechnen oder Schreiben, sondern Trommelgymnastik, Rhythmus und Gesang. Die rund 220 Grundschüler hatten mit Trommelzauberer Leo in der Sporthalle Lieder und Rhythmen einstudiert, in der Klasse wurde von den Lehrern das Thema Afrika aufgegriffen, Land, Leute und Lebensarten thematisiert. Jede Jahrgangsstufe hatte andere Kostüme gebastelt, so begeisterte zum Abschluss rund 220 Elefanten, Giraffen, Gazellen oder Affen in der rappelvollen Sporthalle mit dem Musical „Reise nach Tamborena“.

Mehrere Hundert Familienangehörige ließen sich von den rhythmischen Bewegungen, dem Trommeln und Klatschen begeistern und mitreißen und gingen mit den Kindern auf eine musikalische Reise. Bei der Fantasiereise nach Afrika gab es ein Aufeinandertreffen mit wilden Tieren, alles musikalisch nachempfunden; eine Stunde lang war die afrikanische Lebensfreude hautnah zu spüren.

Gemeinsam sind wir stark, so die Botschaft des Projektes. Denn jedes Kind hatte für sich etwas einstudiert, aber nur in der Gemeinschaft ergab es am Freitag ein Ganzes. Gesponsert wurde das Projekt durch die Sparkasse Lüdenscheid.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare