Trickdiebinnen erbeuten Schmuck und Bargeld aus Tresor

LÜDENSCHEID - Schmuck und Bargeld aus einem Tresor erbeuteten Trickdiebinnen in der Wohnung einer älteren Dame am Donnstag gegen 12.45 Uhr.  

Eine südländische Frau klingelte an der Haustür der  84-Jährigen  im Brukterer Weg und gab an, einer im Hause wohnenden Bekannten eine Nachricht übergeben zu wollen. Zum Schreiben einer Notiz ließ sie die alte Dame in ihre Wohnung. Dort wurde sie bei einem halbstündigen Gespräch abgelenkt. Vermutlich zwei weitere Täterinnen betraten in der Zwischenzeit die offenstehende Wohnung. Dort fanden sie den Schlüssel zu einem im Schlafzimmer stehenden Tresor, aus dem sie Bargeld und Schmuck entwendeten. Die Täterinnen entkamen unerkannt.

Wer Hinweise auf mehrere Frauen im Bereich Brukterer Weg geben kann, möge sich mit der Polizei in Lüdenscheid in Verbindung setzen.

Die Polizei appelliert erneut - vor allem an ältere Bürgerinnen und Bürger: "Lassen Sie keine fremden Personen in ihre Wohnung und rufen

Sie im Zweifelsfall immer die Polizei über die Notrufnummer 110 an, damit die Einsatzkräfte vor Ort dann die Angaben der "Unbekannten" überprüfen können. - WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare