Bei diesen Männern geht es um die Wurst

+
Sascha Benner (links) und Tobias Sieverling freuen sich auf das traditionelle Pfingstpicknick an der Schützenhalle.

Lüdenscheid – Das zweitägige Pfingstpicknick des Lüdenscheider Männerchores auf dem Parkplatz des Restaurants Castello an der Schützenhalle hat sich längst zu einer beliebten Traditionsveranstaltung in Lüdenscheid entwickelt. In diesem Jahr findet es am Pfingstsamstag, 8. Juni, und am Pfingstsonntag, 9. Juni, statt.

Der Schwerpunkt am Pfingstsamstag ab 15 Uhr liegt auf der Geselligkeit, sagt Sascha Benner, Vorsitzender des Lüdenscheider Männerchores: „Eventuell wird der Chor bereits am Samstag das eine oder andere Lied anstimmen, wenn es die Situation an den Ständen, wo die Sänger ja auch im Einsatz sind, erlaubt.“

Ansonsten ist der Hauptteil des Chormusikprogramms für das Frühschoppenkonzert am Sonntag ab 11 Uhr eingeplant. Kulinarisch ist bereits am Samstag das komplette Angebot erhältlich. Neben einer großen Auswahl an Getränken wird es einen Grillstand mit Steaks, Rostbratwürstchen, Krakauern, der LMC-Spezialwurst sowie Fritten geben.

„Ganz besonders stolz sind wir auf das Rezept unserer vegetarischen Champignonpfanne mit Kräuter-Knoblauch-Schmand, das einer unserer Sänger für uns entwickelt hat, der ausgebildeter Koch ist“, erklärt Benner. Ferner darf ein Reibekuchenstand nicht fehlen, für den wieder die Mitglieder der Lüdenscheider Volkstanzgruppe „Die Nussknacker“ verantwortlich zeichnen. Für alle, die es gern süß mögen, steht eine reichhaltige Auswahl an der Kuchentheke mit selbst gemachten Torten, Kuchen und Waffeln bereit. Das Duo Two Feelings, bestehend aus Sängerin Sarah Redding und Gitarrist Marco Zeisig, gibt am Abend ein buntes Programm von Songs aus Rock, Pop, Funk und Jazz zum Besten. Beide Musiker sind auch Mitglieder der Formation Otherside

Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit dem Frühschoppenkonzert, bei dem der Lüdenscheider Männerchor eine Auswahl an Stücken singen wird. Dass sich der Chor unter der Leitung von Stefan Scheidtweiler nach wie vor bei Sängern und Publikum großer Beliebtheit erfreut, liegt sicher auch daran, dass das Repertoire von klassischer Chorliteratur über Schlager und Musicalmelodien bis hin zu Rock- und Pop-Stücken etwas für nahezu jedes Alter und jeden Geschmack bereithält.

„Wir werden beim Picknick auch einige neu einstudierte Lieder präsentieren, über die wir aber im Vorfeld noch nichts verraten“, erklärt Sascha Benner. Im Anschluss an das Frühschoppenkonzert will dann die Volkstanzgruppe „Die Nussknacker“ für gute Laune auf dem Picknickgelände sorgen. Am Sonntagnachmittag findet schließlich eine große Sonderverlosung mit vielen wertvollen Preisen statt, darunter etliche Reisegutscheine.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare