„Gesucht und gefunden“

Total Genial für Kinder ab fünf Jahren

+
Das Leistungsteam hat wieder einen großen Kreis von Helfern um sich gescharrt.

Lüdenscheid - „Zachäus – gesucht und gefunden“: So ist das neue Total-Genial-Projekt der evangelischen Kirchengemeinden Oberrahmede überschrieben. Vom 4. bis zum 8. April sind alle Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren zum Mitmachen eingeladen – als Schauspieler, Solisten und Chorsänger, aber auch für das Bauen der Kulissen und die Herstellung der Kostüme. Und für die, die Pause haben, gibt es immer noch die Gruppe der Singmuffel zum Spielen und Toben.

Das Team, das aus Jugendlichen und jungen Erwachsenden der Gemeinde besteht, ist schon seit einigen Wochen mit den Vorbereitungen beschäftigt. Das Gerüst für die wie immer selbst geschriebene Geschichte und die eigens komponierten Songs entstand in Workshops während der Gemeindefreizeit. Vorbild ist die biblische Geschichte des Zöllners Zachäus, der im Baum sitzt, als Jesus kommt. Obwohl die Pharisäer das nicht verstehen, geht Jesus genau auf diesen Zöllner zu, er findet ihn und nimmt sich Zeit für ihn. „Das finden wir cool“, sagt Marie Thiessies vom Leitungsteam. Deshalb ist die Wahl auf diese Geschichte gefallen.

Mit den Kindern geprobt wird in der zweiten Woche der Osterferien von Mittwoch bis Freitag, 4. bis 6. April, jeweils von 11 bis 18 Uhr im Kirchenhaus und in der Kirche. Die Generalprobe findet am Samstag, 7. April, von 10 bis 15.30 Uhr statt. Daran schließt sich unmittelbar die Ausführung in der Kirche an, zu der alle Interessierten eingeladen sind. Im Gottesdienst am Sonntag ab 10 Uhr werden dann noch einmal alle Lieder und einzelne Passagen präsentiert.

Die Teilnahme kostet 7 Euro für Material und Verpflegung. Kuchenspenden sind ebenfalls willkommen. Die Kinder sollten für die Proben Kleidung, die ruhig dreckig werden darf, und Hausschuhe mitbringen.

Anmeldungen nimmt Thorben Hohmann vom Leitungsteam unter Tel. 01 57 /74 57 25 21 oder per E-Mail an totalgenialanmeldung@gmail.com entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare