Tolles Geschenk

Am 26. April hatte ich Geburtstag. Am Morgen bekam ich ein Einrad und einen Fahrradhelm.

Direkt nach den Hausaufgaben versuchte ich, zu fahren. Das ist ganz schön schwer, sag ich euch. Na ja, beim ersten Mal, wenn man noch nie zuvor auf so einem Einrad gesessen hat zumindest. Die ersten Versuche sahen ziemlich komisch aus. Direkt nach dem Loslassen bin ich umgefallen. Am zweiten Tag ging es nachmittags schon etwas besser. Doch am Abend habe ich einen Anfänger-Rekord gemacht. So finde ich das jedenfalls. Nun habe ich mir vorgenommen, jeden Tag Einradfahren zu üben. Das war echt ein ganz tolles Geburtstagsgeschenk.

Franziska Dickel, Kl. 4a, Ebbeschule Valbert

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare