Tödlicher Unfall auf der Bahnhofsallee

Ein 41-jähriger Kradfahrer aus Wetter verunglückte tödlich auf der Bahnhofsallee.

LÜDENSCHEID ▪ Ein 41-jähriger Kradfahrer aus Wetter ist am Freitag gegen 14 Uhr auf der Bahnhofsallee tödlich verunglückt.

Laut Zeugenaussagen fuhr er aus Richtung Weißes Pferd kommend mit überhöhter Geschwindigkeit Richtung Bahnhofstraße und stieß gegen den Pkw eines 19-Jährigen, der nach links auf den Buswendeplatz abbiegen wollte. Dieser habe den Kradfahrer nicht gesehen, teilt die Polizei mit. Reanimationsversuche der Rettungskräfte vor Ort blieben erfolglos. Nach Angaben der Polizei laufen die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang. Ein Sachverständiger wurde eingeschaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion