THR: Lob und Urkunden für neue Schulsanitäter

Lüdenscheid - Bereit für ihre Aufgabe: 25 Neuntklässler der Theodor-Heuss-Realschule (THR) konnten Freitag Urkunden in Empfang nehmen, die sie als neue Schulsanitäter ausweisen.

Hans-Werner Schnittger, Ausbilder beim Deutschen Roten Kreuz, verteilte die Dokumente und übergab gleichzeitig auch zwei Spezial-Taschen mit medizinischem Material. DRK-Mann Schnittger war auch an der dreitägigen Ausbildung beteiligt, die die Jugendlichen bereits Ende des letzten Schuljahres durchlaufen hatten.

In Zukunft werden die Schulsanitäter im regelmäßigen Sanitätsdienst im Schulgebäude sowie bei verschiedenen Veranstaltungen eingesetzt.

Die Ausbildung zu Schulsanitätern erfreut sich an der THR großer Beliebtheit, weiß Schulleiterin Christiane Langs-Blöink. Die Rektorin erinnerte bei der Urkundenverleihung auch an die Verantwortung, die die Jugendlichen künftig übernehmen. - dt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare