THR-Schüler: Rodelspaß am Nattenberghang

+
Die Fünftklässler der Theodor-Heuss-Realschule machten einen Rodelausflug zum Nattenberghang.

Lüdenscheid - Ab ins weiße Klassenzimmer: Theodor-Heuss-Schüler genießen Rodelspaß.

Mit rund 100 Schülern und den Klassenlehrern der fünften Klassen war THR-Schulleiterin Christiane Langs-Blöink zum Wochenausklang für gut eine Stunde im Schnee. Am Rodelhang Nattenberg fanden die Wintersportler perfekte Bedingungen vor.

„Das war ‘ne ganz coole Aktion“, freute sich die Schul-Chefin, die den Ausflug für die Heuss-Realschüler bereits im zweiten Jahr angeboten hat: „Die kriegten kein Ende.“ Ehrensache, dass sie selbst, warm verpackt in der eigens vom Sohn ausgeliehenen Schneehose, mitgerodelt ist. „Aber nicht mehr von ganz oben“, räumt sie ein. 

Laut Wetterbericht soll’s das mit dem Rodeln erst einmal wieder gewesen sein. Eisregen und in der Folge Tauwetter bestimmen jedenfalls die Vorhersage fürs Wochenende. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare