Ab Samstag gibt's Tickets an der Theaterkasse 

+
Am Samstag beginnt der offizielle Kartenvorverkauf für Veranstaltungen bis Ende Oktober an der Theaterkasse.

Lüdenscheid - Ab Samstag sind Eintrittskarten für die Veranstaltungen im Kulturhaus an der Theaterkasse zu haben. Damit beginnt der offizielle Vorverkauf.

Die Abonnenten konnten sich schon in den letzten Tagen mit Tickets eindecken. Auch die passenden Unterlagen sollten mittlerweile bei den Abonnenten angekommen sein. Produktionsassistentin Laura Wieczorek: „Die Hefte sind alle unterwegs.“

Der Ticketkauf über die neue Internetpräsenz ist noch nicht freigeschaltet. Kurzarbeit in den an dem Auftritt mitarbeiteten Firmen machten dem Kulturhausteam in dieser Hinsicht einen Strich durch die Rechnung.

Ausnahmsweise ist die Theaterkasse am Samstag nicht nur von 10 bis 13 Uhr, sondern zusätzlich auch in der Zeit von 16 bis 19 Uhr geöffnet. „Es gibt noch für alle Vorstellungen bis Ende Oktober Karten“, sagt Laura Wieczorek. Weiter ins Jahr schauen könne man noch nicht, da man sich gegebenenfalls mit anderen Corona-Schutzmaßnahmen auseinandersetzen müsse. Ebenso ausnahmsweise gibt es morgen Abend vor dem ersten Meisterkonzert der Spielzeit eine Abendkasse für die „Bratschen des WDR“ (18 Uhr). Um möglichst wenig Menschenschlangen zu bilden, verzichtet man im Kulturhaus derzeit eher auf eine Abendkasse.

Der Poetry Slam „World of Wordcraft“ in der kommenden Woche wird in den großen Saal verlegt, das angekündigte Büffet bei den „Lehman Brothers“ wird nicht stattfinden können. Auf längere Sicht, so Laura Wieczorek, werde der Caterer, die Fleischerei Geier, durchaus wieder Abendessen und Snacks anbieten, möglicherweise dann aber im oberen Bereich im ehemaligen Restaurant.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare