Plätzenbacken bei Herrn Taschenbier

+
Das Sams feierte im Kulturhaus schon mal ein bisschen Weihnachten.

Lüdenscheid - Das Sams kam zwar nicht am Sams-Tag, sondern am Freitagnachmittag, aber Spaß hatten die Kinder im großen Saal des Kulturhauses jede Menge.

Kurzfristig hatte das Kulturhausteam das Theater auf Tour mit der Inszenierung „Das Sams feiert Weihnachten“ ins Programm aufgenommen, nachdem in dieser Woche eine Kindervorstellung ausfallen musste. Entsprechend dürftig konnte geworben werden, und der Saal war mit rund 150 Sams-Fans eher übersichtlich besetzt.

Plätzchenbacken, Nikolaus, eine leuchtende Adventskranzkerze – die Zuschauer bekamen einen Vorgeschmack auf die Weihnachtszeit und dass diese im Hause Taschenbier durch turbulent zugehen kann. Mit viel Musik und bekannten weihnachtlichen Melodien bereitete das Ensemble seinen Gästen einen schönen Theaternachmittag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare