Kellerbrand am Buckesfeld - Keine Verletzten

Lüdenscheid - Ein Kellerbrand am Buckesfeld hat am Freitagnachmittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Gegen 15 Uhr fuhren Kräfte der Hauptwache und der Freiwilligen Wehr zum Haus Unterm Freihof 42.

Kellerbrand am Buckesfeld in Lüdenscheid

Auslöser des Feuers sei ein elektrischer Defekt im Keller gewesen, hieß es in der ersten Einschätzung. Eine Familie im Obergeschoss konnte im Gebäude bleiben, Bewohner des ersten Obergeschosses brachten sich auf der Rückseite des Hauses mit einer Leiter in Sicherheit. Das Gebäude wurde zwangsgelüftet.

Problematisch waren die Nacharbeiten. Wegen eines verschmorten Erdkabels sollte das Haus stromlos gemacht werden, was aber nicht sofort zu bewerkstelligen war. - flo

Rubriklistenbild: © van de Wall

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare