Taschendiebstahl im Discounter - Zeugen gesucht

Lüdenscheid - Eine 74-jährige Lüdenscheiderin wurde am Mittwochmittag Opfer eines Taschendiebstahls. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Zwischen 13 und 14 Uhr befand sich am Mittwoch eine 74-jährige Dame mit ihrer Begleiterin im Lidl-Markt an der Bromberger Straße.  Als die beiden an der Wursttheke standen, kam ein Mann hinzu. Er drängte sich zwischen die beiden Damen, um nach einer Wurst zu greifen. Kurze Zeit später bemerkten die Frauen, dass die Geldbörse der 74-Jährigen verschwunden war. 

Der Tatverdächtige soll etwa 30 Jahre alt gewesen sein und bräunliche Haut sowie schwarze Haare mit "Pottschnitt" gehabt haben. Sachdienliche Hinweise  nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 0 23 51/90 99 0 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare