1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

Tankstelle im MK: Mann wirft Flaschen gegen Nachtschalter

Erstellt:

Von: Olaf Moos

Kommentare

Alkoholtest der Polizei ergab 3,6 Promille: Betrunkener Autofahrer wird auf der B7 bei Kassel gestoppt (Symbolbild).
Symbolbild © dpa / Uli Deck

Ein 42-jähriger Mann randalierte am Samstagmorgen laut Polizei an einer Tankstelle an der Altenaer Straße.

Lüdenscheid - Der Tankwart alarmierte die Einsatzkräfte gegen 3.50 Uhr. Der Randalierer hatte Bier gekauft, trank es auf dem Gelände leer, warf die leeren Flaschen gegen den Nachtschalter und bedrohte den Mitarbeiter.

Auch als der Streifenwagen vorfuhr, machte der 42-Jährige offenbar keinerlei Anstalten, sich zu entfernen. Als er in Gewahrsam genommen werden sollte, bedrohte er laut Einsatzbericht die Beamten und versuchte, einen der Polizisten zu beißen.

Er beleidigte und bedrohte die eingesetzten Kräfte. Die schrieben Anzeigen wegen Sachbeschädigung, Bedrohung und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte. Das Ermittlungsverfahren läuft.

Auch interessant

Kommentare