Täter werfen Fenster eines Computergeschäftes ein

LÜDENSCHEID ▪ In der Nacht zu gestern brach ein bisher unbekannter Täter in ein Computergeschäft an der Ludwigstraße ein. Dazu warf er nach Polizeiangaben ein Fenster mit einem Stück einer Gehwegplatte ein. Danach bediente er sich offenbar ungestört an der Auslage. Was genau entwendet wurde, wird derzeit noch geklärt. Die Ermittler schätzen den Sachschaden auf etwa 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Lüdenscheider Rufnummer 90 99-0 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare