Täter nach sexueller Belästigung im Bus ermittelt

Altena/Lüdenscheid - Am 23. März war nach Angaben der Polizei eine 19-jährige Frau im Bus auf dem Weg von Lüdenscheid nach Altena sexuell belästigt worden. Die folgende Öffentlichkeitsfahndung der Polizei vom 29. Mai war erfolgreich.

Nach Eingang von Zeugenhinweisen hat sich ein Tatverdacht gegen einen 34-jährigen Altenaer ergeben. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare