Straßenreinigung, Müll, Sterben: Alles wird teurer

+

Lüdenscheid - Der Rat hat abgestimmt: Diese Gebühren werden nächstes Jahr in Lüdenscheid steigen.

Um 3,9 Prozent sollen die Abfallgebühren in Lüdenscheid im nächsten Jahr steigen, was unter anderem auch an den geringeren Erlösen für Altpapier liege.

Ebenfalls ein Gebührenplus wird es bei den Friedhofsgebühren geben – in Höhe von 4,2 Prozent. Zurückzuführen sei das auf tarifliche Lohnerhöhungen, Kostensteigerungen und hohe Unterhaltungskosten. 

Lesen Sie hier mehr zum Thema

Die Gebühren für die Straßenreinigung in der Kreisstadt werden im nächsten Jahr um 4,6 Prozent steigen. Der Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetrieb Lüdenscheid (STL) hat für 2020 für die Kehrichtreinigung und den Winterdienst Kosten in Höhe von rund 2,8 Millionen Euro errechnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare