Straße Am Kamp gesperrt

BRÜGGE ▪ Die Kanalbauarbeiten im Bereich der Straßen Am Kamp und Am Gehäge in Brügge haben eine Vollsperrung der Straße Am Kamp in Höhe der Hausnummern 4 bis 8 erforderlich gemacht, von der Volmebrücke bis zur Einmündung der Straße Am Gehäge.

Wie der SEL mitteilt, soll am Freitag, wenn es das Wetter zulässt, eine Beschilderung der Umleitung erfolgen.

Die Anlieger der Häuser 4, 6 und 8 können von der Volmestraße aus soweit wie möglich an ihre Häuser heranfahren. Für sie werden Parkmöglichkeiten vorgehalten. Für die Zufahrt zu allen anderen Häusern ist die obere Einfahrt der Straße Am Kamp im Bereich Ostendorf geöffnet. Die Umleitung erfolgt über die B 54 und die Halverstraße bis zur entsprechenden Einmündung. Von dort aus sind auch die Geschäfte Leonidas und Fassdeko zu erreichen. Beide haben am verkaufsoffenen Sonntag geöffnet.

Die Sperrung soll etwa zehn Wochen andauern – sofern das Wetter mitspielt. Verlegt werden zwei neue Kanalrohre mit Durchmessern von 40 Zentimetern und einem Meter – für einen Bach und für das Abwasser sowie neue Versorgungsleitungen. ▪ gör

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare