Sterncenter: Erstes Programm 2014 steht

+
Veranstaltungen rund ums Thema Mode und Styling für Haut und Haar werden im ersten Quartal den Frühling im Stern-Center einläuten.

LÜDENSCHEID - Viel mehr als Anpreisen und Verkaufen: Auch für das erste Quartal des neuen Jahres hat sich das Stern-Center-Team um Manager Kai Ehlers ein buntes Veranstaltungsprogramm einfallen lassen. Hier zum ersten Vormerken die vorläufigen Termine.

Vom 3. bis 8. Februar findet eine Roosters-Woche statt – mit Informationen und Fanmaterial rund um den rasanten Eishockey-Sport. Am 7. von 14 bis 18 Uhr können Fotos mit dem Maskottchen geschossen und am 8. von 14 bis 16 Uhr Autogramme von einigen der Iserlohner Kufenflitzer ergattert werden. Ob die Roosters Erfolg haben werden und was die nächsten Monate auch in anderer Beziehung bringen, will die Wahrsagerin Lilo von Kiesenwetter interessierten Passanten vom 6. bis 8. Februar im Stern-Center prophezeien.

Neue Ideen zum Valentinstag präsentiert das Center-Management am 14. und 15. Februar. Dann gastiert die „Singbox“ im Einkaufszentrum, mit dem Verliebte selbst Tonaufnahmen machen und auf CD brennen können.

Der traditionelle Kinderflohmarkt findet am 16. Februar statt. Der Vorverkauf beginnt am 1. Februar ab 10 Uhr an der Infotheke des Stern-Centers. Vom 19. bis 22. Februar sollen Freunde des Denksports bei den 2. Schachtagen auf ihre Kosten kommen. Silvia Eisinger präsentiert in der Zeit vom 27. Februar bis 15. März ihre Vorher-Nachher-Shows, bei denen sich Kunden einer optischen Erneuerung unterziehen können.

Einer der Höhepunkte des ersten Quartals wird das „Freundinnen-Package“ am 8. März. Frauen können sich für ein großes Paket für fünf Gewinnerinnen bewerben: jeweils neue Frisur von Figaro, neues Styling von Douglas, 500-Euro-Einkaufsgutschein, fünf Stunden Shopping mit TV-Expertin Tina Kramhöller („Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, „Verbotene Liebe“) inklusive attraktive männliche Taschenträger, dazu eine exklusive Fotostory und zum Abschluss ein professionelles Fotoshooting.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare