Stern-Center: Wieder Wechsel an der Spitze

Lüdenscheid - Franziska Gubik übernimmt bereits am Freitag offiziell die Leitung des Stern-Centers. Sie kommt aus Fritzlar bei Kassel, ist seit 2013 bei der ECE und machte sich schon am Montag ein erstes Bild vom Center.

Der Wechsel im Management komme „früher als geplant“ heißt es in einer Hausmitteilung von Noch-Center-Managerin Alina Aydt. Sie werde Lüdenscheid und auch die ECE Projektmanagement GmbH verlassen und ins Ausland gehen.

Center-Managerin Alina Aydt verlässt Lüdenscheid und die ECE zum Ende der Woche.

Die Entscheidung habe „rein private Gründe“, betonte sie am Abend. Sie habe hier einen „sehr, sehr guten Start“ gehabt. Die Lüdenscheider Zeit in ihrem ersten Center, das sie „komplett eigenverantwortlich leiten durfe“, sei sehr lehrreich gewesen.

Erst Anfang Dezember 2014 hatte die junge Frau ihre Position angetreten und Kai Ehlers abgelöst. Die letzten Monate seien geprägt gewesen von „vielen netten Kontakten und Gesprächen“ sowie „viele spannende Aktionen“. Die mit ausgewählte neue Weihnachtsdeko wird sie nun nicht mehr selbst im Einsatz sehen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare