Stern-Center Lüdenscheid gibt kostenlos Pflanzen ab

LÜDENSCHEID ▪ Im Stern-Center hat der Frühling bereits Einzug gehalten. Das gesamte Einkaufszentrum präsentiert sich noch bis Samstag als farbenprächtiges Blumenmeer. Nicht weniger als 800 Blumen und Pflanzen in zehn großen Beeten sorgen für die ersten Frühlingsgefühle des Jahres. Dafür mussten mehr als 20 000 Kubikmeter Erde bewegt werden.

Gepflanzt wurden als Blühpflanzen unter anderem Kalanchoe, Azaleen, Primeln, Exacum und Hortensien; als Zwiebeln oder Knollen zogen neben den Tulpen auch Scilla, Iris, Hyazinthen und Rosen ins Stern-Center ein. Als sogenannte Solitärpflanzen (Büsche) wurden Vogel-Kirsche und Hängeweide gesetzt. Für die Uferbepflanzung des Wasserrades sorgen Efeu, Segge und Schwertfarn.

Zur Verschönerung der jeweiligen Außenanlagen besteht für Schulen und Kindergärten die Möglichkeit, beim Abbau der Frühlingsbeete gegen Selbstabholung diverse Pflanzen gespendet zu bekommen. Interessenten können sich noch bis heute im Stern-Center unter Tel. 0 23 51 / 2 40 61 melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare