1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

Mit Dirndl und in Lederhosen - O‘zapft im MK

Erstellt:

Von: Jutta Rudewig

Kommentare

Oktoberfest im Kirchhahn Lüdenscheid
Zünftig bekleidet kamen die Gäste zum Oktoberfest. ©  Popovici

Während in München die Besucher noch bis zum kommenden Montag auf den Wies’n das Oktoberfest feiern können, hatten die zahlreichen Gäste in Nannis Kirchhahn schon ihren Spaß.

Lüdenscheid – Proppevoll und ausverkauft lautete die Devise. Schon Tage vorher gab’s kein Ticket mehr. Zünftig, wie sich das für Oktoberfest-Fans gehört, kamen die Besucher in Lederhosen und karierten Hemden, mit Dirndl, Janker und Gamsbart-Hut, um in der blau-weiß geschmückten „Butze“ und im Biergarten zur Musik von DJ René zu feiern. Das Kirchhahn-Oktoberfest fand schon zum zweiten Mal statt.

Die Vorbereitungen für das nächste Konzert im Kirchahn laufen auf Hochtouren. Der Name Comeback ist am kommenden Samstag Programm – die Kultband aus Lüdenscheid spielt im Kirchhahn auf. Das ursprünglich für den 4. Juni geplante Konzert mit Comeback musste seinerzeit wegen Erkrankung eines Musikers ausfallen. Bereits für das Juni-Konzert gekaufte Karten bleiben natürlich noch gültig, heißt es seitens des Kirchahn-Teams.

Oktoberfest DJ Rene Kirchhahn
DJ Rene sorgte in der Krachledernen für den guten Ton. ©  Popovici

Die Formation Comeback ist bereits seit mehr als 20 Jahren in wechselnden Besetzungen unterwegs im heimischen Raum. Die Band präsentiert sich mit drei- bzw. vierstimmig und kraftvoll vorgetragenem Power-Rock aus vergangenen Tagen und mit Hits aus der Gegenwart. Sicher ist auf jeden Falls, dass sie in Lüdenscheid durch unzählige Auftritte in den letzten Jahrzehnten über eine große Fan-Basis verfügen und daher zu einer der beliebtesten Bands aus dem Genre „Coverrock“ gehören.

Zu hören gibt es am Samstagabend Musik unter anderem von den Stones, Fleetwood Mac, Earthband, Eagles, Police, Queen, Bon Jovi aber auch von deutschen Künstlern wie Achim Reichel, Westernhagen, BAP, Brings oder Nena.

Coverrock Oldie Comeback Lüdenscheid
Comeback spielt am Samstag, 1. Oktober, im Kirchhahn. © Frank Denke

Einlass in den Kirchhahn ist ab 18 Uhr, Tickets für das Konzert sind zum Vorverkaufspreis von elf Euro in Nannis Kirchhahn während der Öffnungszeiten oder über info@nannis-kirchhahn.de und im Klein Oho im Stern-Center zu haben. Sollte eine Abendkasse eingerichtet werden, kosten die Eintrittskarten dort 14 Euro.

Am Samstag, 8. Oktober, sind Route 45 mit Rhythm & Blues, Rock‘n Roll und Soul zu Gast in Nannis Kirchhahn.

Auch interessant

Kommentare