Siku-Flohmarkt: Eldorado für Sammler

+
Kathrin Nockemann vom Kinderschutzbund, Vera Exter von der Firma Siku und Dirk Rubin, städtische Kinder- und Jugendförderung, laden ein zum Siku-Flohmarkt am 21. Juni.

Lüdenscheid - Zum achten Mal findet am Sonntag, 21. Juni, von 11 bis 15 Uhr der Siku-Flohmarkt im Bürgerforum des Rathauses statt. Es ist das Eldorado für Sammler, für Kinder und für die Erwachsenen, die wieder Kind werden, wenn sie ein Siku-Auto in die Hand nehmen dürfen.

Über die Auswahl wird sich niemand beklagen können. Alle Stände sind längst vergeben, auch ganz ohne Werbung, wie die Veranstalter erneut vermelden können. Für Kinder ist aber wie immer noch (kostenfrei) Platz, wenn sie mit einer Decke kommen und einen Teil ihres Fahrzeugparks an den Mann und an die Frau bringen wollen.

Wie immer stehen die Kinder im Mittelpunkt, denn sie sind natürlich die Zielgruppe von Siku, aber auch des Lüdenscheider Kinderschutzbundes, der zu 100 Prozent von den Einnahmen profitiert. Um rund 5000 Euro geht es für die Organisation jedes Jahr, die aus den Standgebühren, dem Losverkauf und dem Verzehr in die Kasse fließen. „Das ist gigantisch für uns“, sagt unumwunden Geschäftsführerin Katrin Nockemann.

Wird das Wetter schön, wird das Spielmobil auf dem Rathausplatz stehen mit der Hüpfburg. Im Bürgerforum selbst ist Siku mit seiner großen Spielfläche präsent und zeigt das ganze Repertoire. Wer danach immer noch neugierig ist, kann dann das Siku-Museum besuchen, das bis 17 Uhr an jenem Sonntag geöffnet ist.

Doch der Gang ins Bürgerforum lohnt noch aus einem anderen Grund. Siku sponsert die Tombola mit tollen Preisen, darunter das Siku-Racing-Set im Wert von 339 Euro. Beim zweiten Preis geht es um einen – ebenfalls ferngesteuerten – John-Deere-Trecker. Normaler Ladenpreis:199 Euro. Willkommen sind natürlich wieder die Ehemaligen von Siku, die auf dem Flohmarkt in Erinnerungen schwelgen. „Für viele ist das eine kleine Zeitreise“, wissen die Veranstalter.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare