Stadtwerke-Spende unter anderem an Grüne Damen

Die Grünen Damen Christiane Krappe (l.) und Ute Schnöring freuten sich über die Stadtwerke-Spende Wolfgang Struwe.

LÜDENSCHEID ▪ Wenn alle Baumkugeln strahlen, strahlen auch viele Menschen in 24 karitativen Einrichtungen im Versorgungsgebiet der Stadtwerke über ihren Anteil an einer 6000-Euro-Spende.

Denn nach und nach erstrahlende der Baumschmuck der Sternplatz-Tanne steht für die Spendenaktion des Energieversorgers, der im Dezember bis Heiligabend täglich 250 Euro für wohltätige Zwecke gibt. Abschließend überreichte gestern Stadtwerke-Geschäftsführer Wolfgang Struwe diese Summe stellvertretend für die anderen Empfänger in dieser Woche zwei Grünen Damen aus dem Klinikum Lüdenscheid. Geld gab es auch für den CVJM Stadtverband, das Zentrum für jugendliche Diabetiker, den Tierschutzverein, den Kinderschutzbund, den Club Behinderter und ihrer Freunde sowie die Ehrenamt-Börse.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare