Klares Votum zum IHK Altstadt

Lüdenscheid - Klarer kann ein Ratsvotum kaum ausfallen: Ohne Gegenstimme und mit einer Enthaltung hat das Integrierte Handlungskonzept Altstadt den Rat passiert. Bis zu Ende des Jahres soll es formuliert und geprüft werden.

Lesen Sie dazu auch:

30 Millionen für die Altstadt

Sogar  ohne Rückfragen und Diskussionsbeiträge hat die Verwaltung am Montag den Auftrag erhalten, ihr Konzept als förderfähigen Antrag auszuformulieren und zu prüfen, welche Fördermöglichkeiten tatsächlich für die Revitalisierung der Lüdenscheider Altstadt und die Aufwertung des Kultur- und Bildungsangebots in diesem Zusammenhang bestehen.

Dies soll nach Möglichkeit bis zum Jahresende geschehen, um Klarheit zu erhalten, wie hoch der städtische Anteil an dem auf 30 Millionen Euro geschätzten Vorhaben wird. - flo

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare