Kia-Händler in Lüdenscheid

Stabwechsel an der Heerwiese: Neue Firmeninhaber bei Wigger Automobile 

+
Wigger Automobile am Grebbecker Weg bekommt einen neuen Namen.

Lüdenscheid – Stabwechsel beim Kia-Händler in Lüdenscheid, doch für die Kunden soll sich so gut wie nichts ändern. Alter und neuer Firmeninhaber haben sich auf ein Konzept geeinigt, das größtmögliche Kontinuität gewährleisten soll. 

Hintergrund ist, dass zum 1. Januar 2019 die Wigger Automobile Lüdenscheid GmbH am Grebbecker Weg in eine neue Gesellschaft überging – die Kia Performance Center Lüdenscheid GmbH. 

Thomas Heiland und Stefan Knop übernehmen

Alfons und Susanne Wigger haben das Familienunternehmen an die neuen Gesellschafter Stefan Knop und Dr. Thomas Heiland übergeben. „Wir freuen uns, mit Thomas Heiland und Stefan Knop sehr automobilerfahrene und engagierte Nachfolger gefunden zu haben. Beide stehenfür eine langfristig gesicherte Zukunft des Autohauses“, erklärt Alfons Wigger, der das Autohaus als Geschäftsführender Gesellschafter über mehrere Jahrzehnte entwickelt und geprägt hat. 

Firmenübergabe an der Heerwiese: (von links) Dr. Thomas und Martina Heiland, Stefan und Ricarda Knop, Susanne und Alfons Wigger.

Am 1. Januar 1991 wurde das Autohaus im Gewerbegebiet „An der Heerwiese“ gegründet. Derzeit sind elf Mitarbeiter im Verkauf als auch Werkstatt- und Servicebereich angestellt. Daran soll sich auch unter den neuen Gesellschaftern nichts ändern.

Verkaufsleiter wird neuer Geschäftsführer

„Wir möchten den langjährigen Kunden ein zuverlässiger und professioneller Partner sein“, erklärt Stefan Knop. Er ist bereits seit 15 Jahren, zuletzt als Verkaufsleiter, im Kia-Autohaus beschäftigt. Neben seiner Aufgabe als geschäftsführender Gesellschafter wird er auch weiterhin den Vertrieb leiten.

Lüdenscheider Standort soll weiter wachsen

Thomas Heiland wird sein Know-how aus seiner langjährigen Beratungstätigkeit für Automobilhersteller und -händler einbringen. Auch für die Marke Kia war er bereits tätig und kennt Familie Wigger seit vielen Jahren: „Unser Ziel ist es, mit Kia hier am Standort weiter zu wachsen. Das betrifft einerseits den Bereich der Neufahrzeuge aber auch im Gebrauchtwagenbereich möchten wir unseren Kunden zukünftig ein größeres Angebot bieten.“ 

Alfons und Susanne Wigger sagen Servus

Am 19. und 20. Januar lädt das Autohaus unter dem neuen Namen „Kia Performance Center Lüdenscheid“ alle Kunden und Interessenten ein. Neben der Vorstellung des neuen Kia Pro Ceed wollen Susanne und Alfons Wigger den Termin nutzen,um sich für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit bei ihren Kunden zu bedanken. Zudem werden sich die neuen Gesellschafter Stefan Knop und Thomas Heiland erstmals in ihrer neuen Rolle offiziell vorstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare