Staberg-Apotheke spendet 700 Euro für Diabetiker

LÜDENSCHEID ▪ 700 Euro Erlös brachte der Weihnachtskalenderverkauf der Staberger Apotheke (r. Leiter Dr. Gunther Fay). Traditionell kam das Geld dem Zentrum für jugendliche Diabetiker zugute.

Die „Mark Twain“-Wohngruppe kann nun einen neuen großen, stabilen und variablen Esszimmertisch mit Stühlen anschaffen. „Darüber freuen sich alle neun Bewohner“, bedankte sich Heimleiter Rochus Gieseking (3.v.r.) bei den Spendern. Dr. Gunther Fay unterstützt das Zentrum schon seit vielen Jahren.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare