Sprit so günstig wie lange nicht: Mann bezahlt trotzdem nicht

+
Symbolbild

Lüdenscheid - Obwohl die Spritpreise derzeit sinken: Ein bislang unbekannter Autofahrer hat einen Tankbetrug begangen. 

Die Polizei ermittelt wegen Tankbetruges gegen einen bislang unbekannten Mann. 

Wie es heißt, füllte der Verdächtige am Dienstag um kurz nach 10 Uhr an einer Station an der Altenaer Straße den Tank seines Wagens und fuhr davon, ohne zu bezahlen. 

Die Ermittler der Wache sicherten die Aufnahmen aus der Überwachungskamera und leiteten ein Verfahren ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare