Sperrung der Glatzer Straße: Bushaltestelle wird nicht angefahren

Die Linie 47 verkehrt ab Haltestelle Am Hochhaus weiter über Königsberger Straße – Honseler Bruch – Honseler Straße und Glatzer Straße zur Haltestelle Eichholz.

Lüdenscheid - Ab Montag wird die Glatzer Straße zwischen Eichholz und Königsberger Straße für voraussichtlich vier Wochen wegen Straßenbauarbeiten gesperrt. Einige Busse können in der Zeit die Haltestelle Glatzer Straße nicht anfahren - und noch zwei weitere Haltestellen werden nicht bedient.

Die Busse der MVG-Linien 47, 48 und 245 können die Haltestelle Glatzer Straße während der Dauer der Sperrung nicht bedienen, teilt die Märkische Verkehrsgesellschaft (MVG) mit.

Die Linie 48 bedient in dieser Zeit ebenfalls die Haltestellen Honseler Bruch und Am Hochhaus nicht. Fahrgäste zu diesen Haltestellen sollten die Linie 47 nutzen. Die Linie 47 verkehrt ab Haltestelle Am Hochhaus weiter über Königsberger Straße – Honseler Bruch – Honseler Straße und Glatzer Straße zur Haltestelle Eichholz.

Die Linien 48 und 245 verkehren ab Haltestelle Eichholz über Honseler Straße – Honseler Bruch und Berliner Straße zur Haltestelle Brandenburger Weg beziehungsweise Schule Wefelshohl. Alle Haltestellen auf der Umleitungsstrecke werden mit bedient.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare