Parkstraße: Entschärfung und Tempo 30

Sperrfläche und Bake sollen das Tempo beim Abbiegen senken.

Lüdenscheid - Ampel, Zebrastreifen und Mittelinsel scheiden aus verschiedenen Gründen aus, aber mit zusätzlichen Sperrflächen könnte die Situation für Fußgänger, die die Parkstraße in Höhe des Forstamts queren wollen, deutlich sicherer gestaltet werden.

Dafür erhielt Verkehrsplaner Christian Hayer grünes Licht im Bauausschuss. Das Problem an dieser Stelle: Pkw-Fahrer in Richtung Innenstadt biegen häufig zügig von der Parkstraße nach rechts ab. Passanten können die Fahrzeug kaum sehen.

Mit der Sperrfläche (Fotomontage rechts) könnte der Abbiegewinkel enger werden. Weitere Sicherheit soll die Ausschilderung mit Tempo 30 auf dem Abschnitt zwischen den Einmündungen Franken- und Sachsenstraße bringen. - flo

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare