Fast 6 000 Starter heute Abend beim 9. AOK-Firmenlauf

LÜDENSCHEID ▪ Es ist so weit: Mit imponierenden 5821 Teilnehmern aus 324 Betrieben wird heute Abend die 9. Auflage des AOK-Firmenlaufs über die Bühne gehen. Wir berichten direkt nach dem Lauf ausführlich.

Von Marc Kusche

Und zumindest eins steht laut Wetterprognose schon fest: Eine ähnliche Hitzeschlacht wie im Vorjahr bleibt Läufern, Walkern und Nordic-Walkern diesmal erspart. Zudem soll es trocken bleiben, sodass auch einer großen Party auf dem Rathausplatz im Anschluss an den Lauf nichts im Wege stehen sollte.

Auch wenn alles andere als sommerliche Temperaturen prognostiziert sind, gilt: Bereits tagsüber soll viel getrunken werden, am besten Apfelschorle oder Mineralwasser. Der Apfelschorlestand der AOK auf dem Rathausplatz ist ab 17.30 Uhr geöffnet. Für den kleinen Hunger vor dem Start sind Bananen oder Müsliriegel empfehlenswert. Dazu wird Ralf Jurka vom AOK-Organisationsteam nicht müde, einen Appell an die Starter zu richten, die ansonsten eher weniger mit Sport zu tun haben. „Ich erinnere an den Grundgedanken dieser Veranstaltung: Nicht der Leistungsgedanke steht im Vordergrund, sondern Spaß, Gesundheit und das Gemeinschaftsgefühl“, warnt er eindringlich vor übertriebenem Ehrgeiz auf der 5,5 km langen Strecke. Nachstehend der geplante Ablauf:

ab 17.30 Uhr:Rahmenprogramm mit Musik (Moderation Dirk Weiland, Sambaband Balancao aus Essen sorgt für Stimmung)

18.30 Uhr: Präsentation „Kreativster Firmenauftritt“ (Teilnehmer müssen bis 18.30 Uhr auf Bühne sein)

19.10 Uhr: Warm up „Zumba“ mit den Turbo-Schnecken und Tanzschule S

19.25 Uhr: Startaufstellung

19.30 Uhr: Startschuss Läufer (Walker/Nordic-Walker starten im Anschluss)

ca. 20.45 Uhr:Prämierung „Kreativster Firmenauftritt“

ca. 21.15 Uhr:Prämierung „Kreativstes T-Shirt“

ca. 21.40 Uhr: Verlosung Gewinnspiel (Karten müssen bis 21.30 Uhr auf der Bühne oder im AOK-Zelt abgegeben werden)

24 Uhr: Partyende

Weitere Informationen:

 – Auswärtige sollten keinesfalls die Parkplätze im Innenstadtbereich ansteuern. Parkplätze (ca.120) stellt unter anderem das Kunststoff-Institut, Ecke Karolinenstr./Bahnhofstr.) zur Verfügung. Von dort sind es ca. 800 m bis zum Start-/Zielbereich.

– Nicht abgeholte Startunterlagen werden am Veranstaltungstag im AOK-Zelt (an den Plantanen) ausgegeben

– Auf der gesamten Strecke befinden sich Polizei, THW, DRK und Streckenposten. Am Wermecker Grund ist wieder eine Getränkestation eingerichtet

– Nach dem Lauf gibt es für die Teilnehmer kostenlose Apfelschorle und alkoholfreies Weizenbier. Duschwillige können in der Halle der Knapper Schule, Knapper Str. duschen

– Das Versorgungsangebot sieht wie folgt aus: Grillwürstchen im Brötchen, Folienkartoffel mit Quark, Schnitzel im Brötchen, Laugenbrezeln, Quark mit roter Grütze, Waffel am Stiel, Flammkuchen, Bier, Prosecco und alkoholfreie Getränke.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare