Sparkasse Lüdenscheid saniert Parkhaus

+
Das Parkhaus der Sparkasse soll ab September gründlich renoviert werden.

Lüdenscheid - Die Kunden der Sparkasse an der Jockuschstraße müssen ab Anfang September fünf Monate auf einen gewohnten Service verzichten. Das Parkhaus ist dann wegen einer Sanierung geschlossen.

Die Ankündigung der Sparkasse fällt zeitgleich mit unserer Parkhaus-Serie. Dass ie Ankündigung ausgerechnet mit dem Test zum Sparkassen-Parkhaus zusammenfällt, ist spannend - tatsächlich reiner Zufall...

Lesen Sie den Test hier!

„Rund 130 Stellplätze fallen weg. Wir können leider auch keine Ersatzparkflächen anbieten“, sagt Volker Schnippering von der Marketing-Abteilung des Geldinstituts. Durch die erforderlichen Baumaßnahmen ist auch der 8- bis-8-Uhr-Service am Schalter nicht mehr möglich. Lösungen für die Kunden sollen angeboten werden, aber es könne zu Einschränkungen kommen, erklärt Schnippering. Die Durchfahrt von der Jockuschstraße zur Freiherr-vom-Stein-Straße ist vom 2. September bis zum 30. November nicht mehr möglich. Zwei Monate länger dauert die Sanierung des Parkhauses, zu deren Kosten die Sparkasse keine Angaben machen möchte. Noch seien nicht alle Gewerke vergeben.

Die Sanierung umfasst den Rückbau des kompletten Estrichs sowie der Betondecken und sonstiger statisch relevanter Bauteile – soweit das wegen der Schäden durch Tausalz notwendig sei. Danach erfolgt der Aufbau neuer Betondecken und der weiteren betroffenen Flächen, das Auftragen des neuen Estrichs und der Oberflächenbeschichtung. Ein frischer Anstrich und voraussichtlich eine neue Beleuchtung stehen ebenfalls auf dem Programm.

1990 war das Parkhaus gebaut worden und wird nach Angaben von Volker Schnippering seitdem sehr stark frequentiert. „Jetzt muss es aber mal saniert werden, sonst werden die Schäden immer größer.“ An den Dimensionen ändere sich natürlich nichts. 

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare