Siebtes Fest im großen Kleinod Stadtpark

Die Agenda-Gruppe Stadtpark lädt für den 14. Juni zum 7. Stadtparkfest.

Lüdenscheid  - Die Vorfreude ist allen Beteiligten der Agendagruppe Stadtpark anzusehen. Das große Kleinod Stadtpark ist am 14. Juni beim 7. Stadtparkfest wieder Treffpunkt für die ganze Familie.

„Ab 12 Uhr geht’s los“, sagt Agendagruppen-Sprecher Jürgen Quest. Die Besucher können sich auf einen abwechslungsreichen Tag freuen, der ohne den ehrenamtlichen Einsatz der Gruppe nicht denkbar wäre. „Wir haben ja keine Mitglieder wie ein Verein, sondern sind eher wie ein Freundeskreis, in dem aber alle 20 aktiv sind“, lobt er das gesamte Team.

Für die Verpflegung der Besucher – beim letzten Mal wurden weit mehr als 3000 gezählt – sorgt ein Waffelback-Team, das gleich acht Waffeleisen bestückt. Der Teig kommt vom Bäckermeister Horst Oberberg. An der Schutzhütte gibt’s Lüdenscheider Käsespieße, und natürlich fehlen auch nicht die Bratwürste vom Grill sowie warme und kalte Getränke.

Zum Programm und den Ständen: An der Boule-Allee sorgen die Kitas Brüninghausen und Wermecker Grund auch für Spiel- und Bastelangebote. Am Waldweg und der Birkenallee finden sich der Hegering, der Kreativkreis Kirchplatz, die Märkischen Fotografen, der Nabu, die AOK, die Naturwissenschaftliche Vereinigung, der Umweltbeirat und die Verbraucherzentrale, an der Schutzhütte die Agendagruppe Stadtpark und der Verein Waldbühne.

Auf der Waldbühne begrüßt um 13.30 Uhr Bürgermeister Dieter Dzewas die Besucher. Es folgen Auftritte der Bläser des Hegerings (13.40 Uhr), des Clowns „Svenni“ (14 Uhr), um 15 Uhr der „Der Popchor“, um 15.30 Uhr die „iJazz-Band“ und um 16.30 Uhr die „High Vol(u)me Big Band“. Unterstützt wird das Fest vom THW, vom Mercure-Hotel und vom LTV 1899. Parkplätze gibt’s entlang der Parkstraße und auf dem ehemaligen Bolzplatz Waldschlösschen. Wer kann, sollte aber besser mit dem Bus kommen.

Der Eintritt ist wie immer frei.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare