Berührungsängste gleich Null

Viel Freude bereitete der türkische Kulturverein den Senioren beim Premierenbesuch – es soll nicht der letzte gewesen sein.

LÜDENSCHEID - Dass die Jungen und Mädchen mit dem deutschen Volkslied „Hoch auf dem gelben Wagen“ so viel Freude bereitet haben, ist für Elif Ögüt das Normalste der Welt. „Wir leben hier mit unseren Kindern, die in und mit der deutschen Kultur aufwachsen“, meinte die gebürtige Lüdenscheiderin, die auch im neuen Jugendamtselternbeirat der Stadt sitzt.

Die Kinder beließen es aber nicht nur bei einem Auftritt im Rosencafé des Seniorenzentrums. Sie zogen von Station zu Station und erfreuten alle Bewohner mit ihrem Lied. Bei dem Rundgang besuchten sie auch die älteste Bewohnerin.

Beim abschließenden Kaffeetrinken lernten sich Kultuvereinsvertreter und Senioren noch näher kennen – und alle waren sich einig: Die Besuche sollen künftig regelmäßig erfolgen und zudem sollen gemeinsame Aktivitäten angestrebt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare