Samstag, 18 Uhr, ab Hochstraße

Thekentour: Laster als Bühne

+

Lüdenscheid - Zur 6. Thekentour am Samstagabend ziehen die Willis wieder die Hochstraßen-Karte: Die Thekentour, beginnt um 18 Uhr an der Hochstraße, die ab der Zufahrt Grabenstraße gesperrt wird.

Als Bühne dient ein Lastwagen, kündigen die Veranstalter, der Verein Onkel Willi und Söhne, an. Darauf spielen Hazefeld, Kaboom, Strum Out und die DJs Eule und Noah.

Insgesamt 26 Kneipen beteiligen sich an dieser Thekentour, auch vier Lichtrouten-Hotspots sind dabei. Hier kann man ebenfalls Ketten erspielen. Mit zehn erspielten Ketten gibt es freien Eintritt in den beiden Aftershow- Locations: das AJZ und der Saitensprung. Der Eintritt in die Kneipen ist wie immer frei. 

Die 6. Thekentour hat optimale Rahmenbedingungen, glauben die Willis: „Bedingt durch das gute Wetter, die Lichtrouten und das Poetry Slam Finale erwarten wir sehr viel Zulauf.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare