In Polizeikontrolle geraten

E-Scooter-Fahrer im MK fühlt sich gar nicht betrunken

Symbolbild Polizei
+
Symbolbild

Und dabei hatte er doch extra früh mit dem Trinken aufgehört...

Lüdenscheid – Weil an seinem E-Scooter kein Nummernschild montiert war, wurde ein 56-jähriger Lüdenscheider am Donnerstagmittag auf der Werdohler Straße in Lüdenscheid von der Polizei kontrolliert. Das war gar nicht gut für ihn.

Der Mann, so schreibt die Polizei, roch sehr stark nach Alkohol. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholvortest ergab dann auch einen Wert von mehr als 1,1 Promille. Weiter wurde ein freiwilliger Drogenvortest durchgeführt. Dieser verlief ebenfalls positiv auf THC. Nach Angaben des Rollerfahrers fühlte er sich selber nicht betrunken. Er habe am Mittwochabend sogar bewusst frühzeitig mit dem Alkoholkonsum aufgehört, um am Donnerstag fahren zu können.

Aufgrund des Alkoholkonsums könne er sich jedoch leider nicht daran erinnern, ob er Cannabis zu sich genommen hätte. Seinen E-Scooter darf er vorläufig nun nicht mehr fahren – ob mit oder ohne Nummernschild..

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare