Schwerer Verkehrsunfall in Brockhauser Ebene

LÜDENSCHEID ▪ Bei einem Verkehrsunfall in der Brockhauser Ebene wurden am Montag um 12.15 Uhr zwei Autofahrer schwer verletzt. Nach Polizeiangaben kam ein rumänischer Lastwagenfahrer (46) aus Richtung Hülscheider Baum und bog bei Rot nach links auf die Straße Im Grund ab.

Der entgegenkommende BMW-Fahrer, ein 61-Jähriger aus Schalksmühle, konnte nicht mehr ausweichen. Der BMW prallte auf die Zugmaschine des Sattelschleppers und schleuderte gegen einen Ampelmasten. Ein drittes Fahrzeug wurde durch umherfliegende Trümmerteile beschädigt. Die Staatsanwaltschaft stellte den Lastwagen zwecks weiterer Ermittlungen sicher. Die Höhe des Sachschadens liegt bei mindestens 45.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare