11.000 Euro Sachschaden

Folgenschwerer Unfall: Frau (22) mit Corsa rammt Taxi im MK

Der Taxifahrer wartete am Sauerfeld, als sein Fahrzeug gerammt wurde.
+
Der Taxifahrer wartete am Sauerfeld, als sein Fahrzeug gerammt wurde.

Folgenschwerer Unfall für eine 22-Jährige, die in Lüdenscheid ein Taxi rammte. Es entstand hoher Sachschaden, die Frau hat jetzt aber noch ganz andere Probleme.

Lüdenscheid – Auf der Sauerfelder Straße kam es Sonntagfrüh zu einem Verkehrsunfall. Um 5.19 Uhr war dort eine 22-jährige Dortmunderin unterwegs. Sie bog mit einem Opel Corsa von der Hohfuhrstraße auf die Sauerfelder Straße in Fahrtrichtung Kulturhaus ab.

Auf der Busspur des Zentralen Omnibusbahnhof Sauerfeld stand zur Unfallzeit ein Taxi der Marke Mercedes-Benz. Die Dortmunderin touchierte mit ihrem Corsa das Taxi auf der gesamten linken Fahrzeugseite.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass die junge Frau unter dem Einfluss von Alkohol stand und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Eine Blutprobe wurde entnommen. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden liegt bei rund 11 000 Euro.

Ebenfalls unter Alkoholeinfluss stand laut Polizeibericht am Freitag um 16.19 Uhr ein 42-jähriger Lüdenscheider, der mit seinem E-Scooter auf dem Rathausplatz unterwegs war. Eine Blutprobe wurde entnommen, ein Strafverfahren eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare