Kontrolle über Auto verloren

Schwerer Unfall auf der A45

+
Am PKW entstand Totalschaden.

LÜDENSCHEID - Ein Reifenplatzer führte am Samstagnachmittag gegen 17.25 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A45 zwischen Lüdenscheid Nord und Lüdenscheid.

Kurz hinter dem Parkplatz Dickenwalze hatte die Fahrerin eines PKW aus Bochum die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Zuerst prallte sie gegen die rechte Schutzplanke, später gegen den Betonabweiser im Mittelstreifen, bevor sie auf der mittleren Fahrspur liegen blieb.

Bilder sehen Sie hier:

Schwerer Unfall auf A 45 in Höhe Lüdenscheid

Am PKW entstand Totalschaden. Während die PKW-Fahrerin verletzt ins Krankenhaus eingeliefert wurde, kam ihr Ehemann mit dem Schrecken davon. Der Verkehr wurde über den linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare