Schon wieder Feuer in der Altstadt: 17 Leichtverletzte

LÜDENSCHEID ▪ Nach dem Großeinsatz an der Römergasse am Sonntagabend war für die Frauen und Männer der Feuerwehr noch lange nicht Schluss.

Gegen 4 Uhr heute Morgen gab es in der Altstadt abermals Feueralarm. Flammen schlugen aus einem Keller an der Corneliusstraße 29. 17 Personen mussten aus dem Wohnhaus evakuiert werden, 14 von ihnen kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Klinikum, wurden aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen.

Wir berichten nach.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion