Schneepflug gegen Bus: 16-Jähriger verletzt

Scheiben barsten, nachdem der Schneepflug rückwärts gegen den Bus geprallt war.

LÜDENSCHEID ▪ Ein 16-jähriger Schüler wurde am Donnerstag gegen 15 Uhr bei einem Unfall auf der Herscheider Landstraße in Höhe der Autobahn-Auffahrt-Süd Richtung Frankfurt verletzt.

Weitere Schüler kamen mit dem Schrecken davon. Nach Angaben der Polizei war ein 32-jähriger Schneepflug-Fahrer während Räumarbeiten auf der Auffahrt rückwärts gefahren, um einem Laster Platz zu machen und mit dem Streuaufsatz gegen den Bus gekracht. Durch den Aufprall barsten einige Scheiben. Der Sachschaden wurde auf rund 10  000 Euro geschätzt. MVG-Sprecher Jochen Sulies erklärte, er gehe davon aus, dass ein Ersatzbus eingesetzt worden sei, um die Weiterfahrt zu gewährleisten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare