Blick über Lüdenscheid

Schneelandschaft: Zoomen Sie sich in das Lüdenscheider Winter-Panorama!

+
Blick bis an den Horizont: Die Lüdenscheider Schneelandschaft. 

Lüdenscheid - Der Winter hat Lüdenscheid im Griff. Vom Dach des Zeppelin-Gymnasiums ergibt sich eine grandiose Rundumsicht über eine verschneite Winterlandschaft. Das Panoramabild der Stadt beweist es. Zoomen Sie sich rein.

Der Aufstieg ist nicht sonderlich beschwerlich. Einige Treppenstufen in einer engen Wendeltreppe geht es hinauf. Dann steht man auf der gut gesicherten Fläche auf dem Dach des Zeppelin-Gymnasiums am Staberg. Hier residiert die Meteorologische Station Lüdenscheids. 

Dort oben werden nicht nur die Lüdenscheid Wetterdaten gemessen und aufgezeichnet; es ist auf 444 Metern auch einer der höchsten Punkte der Stadt - mit einer perfekten Rundumsicht inklusive. 

Auf unserem großformatigen Panoramabild sind die Details der Lüdenscheider Winter-Skyline gut zu erkennen. Sie können das Foto nach Belieben heranzoomen und sich in dem großformatigen Bild bewegen. Am Horizont ist dann auch noch Halver zu erkennen. 

Hier geht es zum Lüdenscheider Panorama-Bild. 

Panorama-Bild

Zum Öffnen bitte drücken bzw. klicken (Achtung an alle, die nicht im WLAN sind: Die Dateigröße beträgt 12 MB)

Schnee-Impressionen: Der Wintereinbruch in Lüdenscheid

Leserbilder: So schön ist der Winter im Märkischen Kreis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare