Nachdem Top-Acts bekannt sind

Schlangestehen für den "Bautz": Schon 1.500 Tickets verkauft - so sieht das Festival-Gelände aus

+
So soll das Nattenberg-Stadion aufgeteilt werden. 

Lüdenscheid - Kool Savas und Nena: Seitdem die Top-Acts fürs Bautz-Festival bekannt sind, läuft der Vorverkauf für das Lüdenscheider Event im August auf Hochtouren. Erste Pläne fürs Festivalgelände werden bekannt. 

Das Luftbild zeigt das Gelände des Bautz-Festivals im Nattenberg-Stadion. Die Planung sieht folgende Aufteilung vor: Vom Eingang gelangen die Besucher auf die Main Area, die Richtung Haupt-Bühne (1) ausgerichtet sein wird. 

Hier treten unter anderem die Top-Acts Nena und der Rapper Kool Savas auf. Auf der Turntable-Bühne (2) werden elektronische Sounds gespielt. Auf der Collabo-Bühne (4) wird es rockig. 

Hammer! Nena und Kool Savas in Lüdenscheid

Nena

Die vierte Bühne nennt sich „Soundgarden“ (5) und befindet sich zwischen den Bäumen. Als zusätzliche Attraktion ist ein Parcours mit aufblasbaren Hindernissen vorgesehen (3). 

Im hinteren Bereich der Main Area wäre Platz für ein Fahrgeschäft (6). Derweil ist der Vorverkauf angelaufen. An den ersten beiden Tagen wurden weit über 1.000 Tickets verkauft. Bereits im Dezember gingen 500 Early-Bautz-Tickets weg. 

Kommt zum Bautz-Festival: Nena

Sichtbar groß war der Ansturm in der Sparkassen in Lüdenscheid. Hier bildeten sich Schlangen. Mehr als 500 Eintrittskarten wurden am ersten Tag verkauft. Mindestens ebenso viele Besucher buchten ihr Ticket online über www.bautzfestival.de. 

Im Klein-Oho im Stern-Center soll der Vorverkauf am Mittwoch regulär anlaufen. Auf Instgram bedankten sich die Organisatoren: "Ihr seid großartig! Mit so einem Ansturm auf die Vorverkaufsstellen haben wir einfach nicht gerechnet. Nachschub ist bereits geordert und ab Mittwoch sind dann wieder neue Bautz-Tickets verfügbar."

Tickets

Seit Sonntagmorgen läuft der Vorverkauf für das Bautz-Festival am 30. und 31. August. Karten sind erhältlich zum Preis von 44 Euro (plus Gebühren); Kinder bis einschließlich 12 Jahren zahlen keinen Eintritt. Minderjährige haben in Begleitung eines Erziehungsberechtigten (mit gültigem Ticket) Einlass. 

Tickets sind erhältlich unter www.bautzfestival.de und ab Mittwoch im Klein-Oho-Shop im Stern-Center. Die Sparkasse bietet Tickets zum Sonderpreis von 40 Euro für ihre Kunden an - und zwar in der Hauptstelle Lüdenscheid, in Schlaksmühle, Herscheid und Halver.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare