Autobahn-Ausfahrt nach Unfall wieder frei

LÜDENSCHEID - An der A45 war die Ausfahrt Lüdenscheid-Süd in Fahrtrichtung Dortmund nach einem Lkw-Unfall am Samstagmorgen gesperrt. Der Wagen war nach Polizeiangaben bei einem Fahrspurwechsel ins Schleudern geraten.

Dabei geriet er in die Ausfahrt und kippte dort um. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Ausfahrt wurde nach Ende der Bergungsarbeiten gegen halb 9 wieder freigegeben.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare