Sabine Schlau berichtet aus Dubai

Auslandskorrespondentin Sabine Schlau arbeitet seit einem Jahr in Dubai; einer Stadt umgeben von Wüste, direkt am Arabischen Golf. Hier steht das größte Hotel der Welt, 33 Meter hoch, 72 Stockwerke. In der Stadt werden täglich weitere Hotels gebaut, überall sind Baustellen. Gerade erhielt sie einen Anruf, dass drei bekannte deutsche Fußball-Nationalspieler ebenfalls ein ganz besonderes Hotel in Dubai bauen wollen.

Sabine Schlau ist ganz aufgeregt. Ob Michael Ballack auch dabei ist? Der gefällt der Reporterin nämlich besonders gut. Oder wer von den Spielern baut hier ein Hotel – und warum überhaupt? Wollen die hier schön in der Sonne trainieren? Oder wollen die Spieler hier jetzt immer Urlaub machen?

Sabine Schlau schnappt sich ihren Notizblock und macht sich auf den Weg zu der ihr genannten Adresse...

... Als sie ankommt, ist Michael Ballack wirklich dort! Bei ihm sind sogar noch Lukas Podolski und Philipp Lahm!!! Sabine Schlau fragt die Drei, was sie in Dubai machen, aber niemand will ihr diese Frage beantworten. Sie lädt alle zu einer Tasse Kaffee ein, weil sie denkt, dabei mehr zu erfahren. Gemeinsam gehen sie zum benachbarten Hotel...(Klasse 4c, Burgschule Neuenrade)

...Bei einer Tasse Kaffee lernen sie sich näher kennen und die Reporterin erfährt warum die drei Fußballer ein Hotel bauen wollen. Die drei Fußballer wollen ein Hotel bauen, wo alle Fußballer als Wachsfiguren ausgestellt sind. In diesem Hotel kann jeder Besucher seinen Lieblingsfußballstar hautnah erleben.

Sabine Schlau ist begeistert von dieser Idee und möchte sofort einen Artikel darüber schreiben. Am Ende des Interviews strahlt sie total über die Autogramme, die sie von den Dreien bekommen hat... (Klasse 4b, Burgschule Neuenrade

...Sie geht abends nach Hause und freut sich, dass ihr Interview doch gelungen ist. Sie setzt sich sofort an den Computer und fängt an, den Artikel zu schreiben. Die Korrespondentin arbeitet die ganze Nacht durch, bis ihr Artikel fertig ist.

Am Morgen legt sie sich müde ins Bett und träumt von einer Hochzeit mit Michael Ballack. Am Nachmittag kommt tatsächlich Michael Ballack und macht ihr einen Verlobungsantrag. Sie sagt sofort: „Ja!“ und hofft, dass die Hochzeit in dem neuen Hotel stattfinden wird.

Abends geht Frau Schlau los, um ein Hochzeitskleid zu kaufen. Sie sucht sich das schönste im Laden aus. Kaum ist sie wieder im Hotel, kommt ihr Verlobter, um ihr Karten für drei Fußballspiele der WM zu schenken und mit ihr essen zu gehen. Beim Abendessen verspricht er ihr, sie neben seiner Wachsfigur auch abzubilden. Sie planen ihre Hochzeit sehr lange, bis alles organisiert ist.

Drei Monate nach der Hochzeit kommt Michael Ballack nach Hause, als seine Frau ihm erzählt, dass sie ein Kind erwartet….(Klasse 4a, Ebbeschule Valbert)

...Aufgeregt fragt Michael Ballack Sabine Schlau: „Wird es ein Junge oder ein Mädchen?“ „Zu 50 Prozent wird es ein Junge und zu 50 Prozent wird es ein Mädchen, vielleicht haben wir aber Glück und es wird von jeder Sorte eins, denn wir bekommen Zwillinge“, antwortet seine Frau. Michael Ballack veranstaltet einen Freudentanz auf dem Tisch und verliert dabei seinen rechten Fußballschuh.

Im hohen Bogen fliegt der Schuh aus dem Fenster und fällt Lukas Podolski auf den linken Fuß. Dieser verwechselt den Schuh mit einem Fußball und schießt ihn….(Klasse 4b, Ebbeschule Valbert).

… gegen den Kopf von Philipp Lahm, der gerade aus dem Hotel rauskommt. Philipp Lahm verliert das Gleichgewicht und fällt um. Lukas rennt zu seinem Freund und fragt ihn, wie es ihm geht. Lahm antwortet nicht. Er denkt, Lukas ist seine Mutti und gibt ihm einen Kuss (auf die Wange). Lukas rennt zu Ballack und seiner Frau, um Hilfe zu holen. Als sie wieder am Unfallort ankommen, ist Philipp Lahm verschwunden…(Klasse 4a, Burgschule Neuenrade)

...Philipp Lahm rennt zu seiner Mutter nach Hause und sagt: „Mama, mir ist ein Ball auf den Kopf geflogen.“ Und er weint wie ein Baby. Zur gleichen Zeit rufen Michael Ballack und Lukas Podolski die Polizei und die schickt einen Suchtrupp los. Mittlerweile ist Philipp ins Fußballstadion gerannt, weil er Fußball spielen will. Doch leider rennt er dort mit dem Kopf gegen einen Pfosten. Er hat jetzt sogar zwei Beulen am Kopf. Da kommen Michael, Lukas und der Suchtrupp ins Stadion und rufen einen Krankenwagen. Doch als der ankommt, ist Philipp Lahm schon wieder weg… (Klasse 4e, Burgschule Neuenrade)

...Er rennt zurück ins Hotel. Dort trifft er Mesut Özil. Vor Schreck rennt er gegen eine der Wachsfiguren auf dem Boden. Michael und Lukas stehen staunend da und sehen Philipp auf dem Boden liegen. Lukas ruft den Krankenwagen und Philipp kommt ins Krankenhaus. Michael und Sabine besuchen ihn täglich. (Klasse 4d, Burgschule Neuenrade)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare