Rugby und Lunch zur Royal Wedding

Die Lüdenscheider Brighouse-Gesellschaft zeichnete auf der Jahreshauptversammlung Iris Pamp (4.v.l.) und Georg Reiners (2.v.l.) für ihre Verdienste aus.

LÜDENSCHEID ▪ Muriel Tacke von der Ganztagsschule Stadtpark kann sich freuen. Sie wurde als besonders gute Englisch-Schülerin ausgewählt, über Ostern gemeinsam mit der „Lüdenscheid-Brighouse-Gesellschaft“ nach Großbritannien mitzufahren. Der Vorstand um den Vorsitzenden Jens Holzrichter begrüßte die Schülerin jetzt auch bei der Jahreshauptversammlung der „Lüdenscheid-Brighouse-Gesellschaft“ im Blumenzimmer des Restaurants der Schützenhalle.

Das Programm des Osterbesuches, der vom 22. bis 29. April stattfinden wird, stellte der Vorstand ebenfalls vor. Neben einem Empfang mit dem Mayor of Calderdale sowie einem weiteren Empfang beim Lord Mayor von Ripon, North Yorkshire, der ältesten Stadt Englands, ist unter anderem der Besuch eines Rugby-Spiels und ein „Royal Wedding Lunch“ mit Übertragung der königlichen Hochzeit aus London geplant.

Bei ihrem Rückblick auf das Jubiläumsjahr 2010 erinnerte Geschäftsführerin Iris Pamp an den Besuch der Brighouse-Lüdenscheid-Society über Ostern in Lüdenscheid, wobei unter anderem ein gemeinsamer Tagesausflug zur Zeche Zollverein mit Besuch des Folkwang-Museums im Mittelpunkt stand. Im September wurde dann auf dem Lüdenscheider Stadtfest das 60-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft Lüdenscheid/ Brighouse-Calderdale mit einer Delegation aus Brighouse gefeiert. Ein weiterer Höhepunkt des Jahres war der Besuch der Landesgartenschau in Hemer.

Im Rahmen der Vorstandswahlen übergab Georg Reiners seinen Posten als besonderer Vertreter im Vorstand an Roland Tolksdorf. Vor seiner Verabschiedung aus dem Amt stellte Reiners allerdings noch die neueste Version seiner DVD mit einer umfassenden Chronik der Vereinsgeschichte von 1950 bis 2010 vor. Als Dank für seine Verdienste um den Verein erhielt Reiners vom 1. Vorsitzenden ein Buch über Königin Elizabeth II. Iris Pamp erhielt als Anerkennung für ihre Verdienste im Verein einen Blumenstrauß.

Die Vorstandsmitglieder Jens Holzrichter (1. Vorsitzender) und Ulrich Nörenberg (Kassenwart) wurden von den Mitgliedern in ihren Ämtern bestätigt. Dobbin Weiß arbeitet dagegen ab sofort im Beirat neben den altgedienten Mitgliedern André Nörenberg, Erwin Zittlau und Franz-Josef Müller.

Für das laufende Jahr gaben Jens Holzrichter und Iris Pamp bereits einige wichtige Termine bekannt. Neben der Reise nach Brighouse vom 22. bis 29. April steht für Donnerstag, 21. März, ein Museumsbesuch der Haribo-Ausstellung mit Führung an. Darüber hinaus ist im Juni oder Juli ein Grillnachmittag bei Jens Holzrichter in Form einer Bring & Buy-Party geplant. Am 11. Dezember findet schließlich ab 15.30 Uhr im Sportcasino Hellersen die Weihnachtsfeier der Lüdenscheid-Brighouse-Gesellschaft statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare