Rückstaus an Einmündung Wildmecke

+
In der Höhe der Straße Wildmecke kommt es voraussichtlich für die nächsten zwei Wochen zu Verkehrsbehinderungen, da dort die Gasleitungen ausgetauscht werden.

Lüdenscheid - Schon seit Ende Mai führen die Stadtwerke Tiefbauarbeiten an der Kölner Straße durch. Hintergrund ist der Austausch einer Gasversorgungsleitung.

„Die Arbeiten kommen gut voran“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Die erste der zwei notwendigen Straßenquerungen könne bereits erfolgen. Hierzu musste in Höhe der Einmündung Wildmecke eine Baustellenampel eingerichtet werden. Diese Ampel ist mit der stationären Ampel an der Westfalenstraße koordiniert, so dass möglichst viele Fahrzeuge in Richtung Talstraße den Baustellenbereich verlassen können. Dennoch kommt es in diesem Abschnitt voraussichtlich in den nächsten zwei Wochen zu Rückstaus. Ortskundige sollten ihn daher möglichst umfahren. - my

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare