Nach „Walk the Line“

Roots Plague Soundsystem im AJZ

+
Das Roots Plague Soundsystem kommt zum ersten Mal nach Lüdenscheid.

Lüdenscheid - Das Dub Dynamics-Team lädt für Samstagabend zur After-Show-Party zum „Walk the Line“-Festival ins Alternative Jugendzentrum Bergchemie (AJZ) an der Altenaer Straße. Das Roots Plague Soundsystem will dort ab 22 Uhr für Party-Stimmung sorgen. Versprochen wird Musik mehrerer Stilrichtungen: Reggae, Roots, Dub, Steppa. Der Eintritt für alle ab 18 Jahren kostet 6 Euro.

Für das Dub Dynamics-Team geht nach eigenen Angaben ein „lang gehegter Wunsch geht in Erfüllung“: „Roots Plague bringt die rote Wand nach Lüdenscheid. Auf den etlichen Partys am Haverkamp in ihrer Heimatstadt Münster haben die Jungs schon oft ihr Gespür für fette Sounds, die dazugehörige Technik und ihr Organisationstalent bewiesen. Legendär sind die Sessions beim ’ReggaeJam-Festival‘, wo sie seit 2008 mit sehr viel Liebe zum Detail das ’DubCamp‘ ausrichten.“ Im Anschluss an den dritten Teil des „Walk the Line“-Festivals wollen die Veranstalter „in Katzensprungweite zum Bahnhof“ die After-Show-Party steigen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare